Home / Kochen & Backen /

Rezepte

Himbeer-Quarktorte

Schlank-Sterne: 251 251 251

Kuchen und süßes Gebäck
Himbeer-Quarktorte

Zutaten für 12 Portion(en)

Zutaten

300 g TK-Blätterteig (4 Scheiben je 75 g)
1 Hand voll Mehl
300 g TK-Himbeeren
20 g Zucker
2 EL Vanillepuddingpulver
175 g Puderzucker
1 Spritzer Zitronensaft
1 Packung(en) Lebensmittelfarbe, rot
8 Blatt Gelatine
200 g Sahne
500 g Magerquark
1 Packung(en) Vanillezucker
50 ml Orangensaft, frisch gepresst
25 g Pistazien, gehackt
12 Blatt Zitronenmelisse

Pro Portion etwa:
251 kcal
13 g F
31 g KH
9 g E

Zubereitungszeit in Minuten:
50

Koch-/Backzeit:

Und so wird’s gemacht

1. Blätterteigplatten nebeneinander auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen. 10 Minuten antauen lassen.

2. Je 2 von Mehl abgebürstete Teigplatten aufeinanderlegen, auf wenig Mehl ausrollen und rund mit einem Springformrand (26 cm ø) ausstechen. Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Böden nacheinander im vorgeheizten Ofen 12 bis 15 Minuten backen (E-Herd: 200 °C, Gas: Stufe 3, Umluft 170 °C). Einen Boden auf eine Kuchenplatte setzen. Mit einem Tortenring umschließen. Innen mit Backpapier einkleiden.

3. Von den Himbeeren 12 schöne Früchte aussuchen und tiefkühlen. Restliche Himbeeren mit Zucker und 75 ml Wasser aufkochen. Puddingpulver mit wenig Wasser glatt rühren und die Himbeeren damit unter Rühren binden. Himbeermasse auf den Blätterteigboden streichen. Abkühlen lassen.

4. Für die Glasur 75 g Puderzucker mit wenig Zitronensaft und Lebensmittelfarbe verrühren. Zweiten Blätterteigboden damit bestreichen und trocknen lassen.

5. Für die Füllung Gelatine einweichen. Sahne steif schlagen, etwas zum Garnieren in einen Spritzbeutel füllen und kalt stellen. Quark, restlichen Puderzucker, Vanillezucker und Orangensaft verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. Mit 2 EL Quark verrühren und in die restliche Quarkcreme einrühren. Sahne vorsichtig unterheben und auf die Himbeermasse geben. Im Kühlschrank fest werden lassen.

6. Tortenring entfernen und Backpapier ablösen. Den unteren Rand der Torte mit Pistazien bestreuen. Den Blätterteigdeckel in 12 Stücke schneiden und auf die Torte setzen. Sahne als kleine Rosetten auf die Tortenstücke spritzen. Mit übrigen Himbeeren und Melisse garnieren.
(Foto: M.Liebich)

Anmerkungen und Kochtipps

Backzeit ca. 12- 15 Minuten.

TIPP: Sollten keine Kinder mitessen, können Sie das Puddingpulver mit etwas Himbeergeist und wenig Wasser anrühren.

I I
Sponsored Links ...
Anzeige

Bubbleshooter

Gönnen Sie sich mal wieder eine entspannte Spiel-Pause. Spielen Sie mit und lassen Sie all die bunten Blubberblasen verschwinden.

zum Bubbleshooter-Spiel

E-Mail: Rezept des Tages

Erhalten Sie täglich unser Rezept des Tages ganz bequem per E-Mail. Und so geht's: Einfach einloggen und den gewünschten Newsletter ankreuzen.

zur Anmeldung

Ihr Kochbuch auf bildderfrau.de

Erstellen Sie Ihr eigenes Kochbuch
Sammeln Sie Ihre Lieblingsrezepte aus der BILD der FRAU ganz einfach online!

zum Kochbuch

Jetzt neu: Die Gesund & fit-Box

Jetzt kommen die besten Rezepte aus BILD der FRAU mit allen Zutaten direkt zu Ihnen nach Hause!

So funktioniert´s!

Ihr Rezept auf bildderfrau.de

Veröffentlichen Sie Ihr Lieblingsrezept
Wir freuen uns auf Ihren Rezeptvorschlag - gern auch mit Rezeptbild!
 
Rezept vorschlagen

Facebook

Forum mit Expertenrat

Sie haben Fragen rund um die Themen Kochen & Backen? Dann fragen Sie unseren Experten Thomas Krause.

Forum: Kochen & Backen
Forum: Küchentipps

Gut kochen & backen

BILD der FRAU "Gut kochen & backen" gibt es jetzt auch im Abo. 74 Seiten rund um die Frage: Was koche ich morgen?

Alle zwei Monate bequem zu Ihnen ins Haus.
Jetzt bestellen!

® Bild der Frau 2014